MONATS-CHANNELING APRIL

Am Ende der Botschaft findest du die gesprochene Version dieses Channelings.

Im April liegt es an uns, uns auf das allerhöchste Wohl auszurichten. Wir dürfen jene Erfahrungen machen, auf die unsere Seelen schon lange Zeit gewartet haben.
Es ist die Erfahrung der Liebe, die uns Kraft schenkt und darin der tiefen und wahren Begegnung mit uns selbst Flügel verleiht. Die Erfahrung, das Göttliche in uns und unserem Alltag wahrzunehmen, lässt uns spüren, dass wir für unser Wohlbefinden etwas tun können. Wie schwer es auch scheint. Wir dürfen Freude und Glück im Augenblick erfahren, egal wie still und glanzlos er auch scheinen mag: Dieser Augenblick bildet die Welt, für die wir uns entscheiden, vollkommen ab. Ja, wir dürfen lernen in Liebe und Achtsamkeit unser Leben neu zu entdecken und uns ans Werk machen.

DIE ILLUSIONEN FALLEN – DER BLICK AUF DIE ESSENZ DER DINGE

Alles ist Energie und Schwingung. So auch Corona. Es scheint, als hätte es damit etwas Karmisches auf sich, denn es verstärkt, macht all das sichtbar, was schon lange Zeit da war. Wir alle kennen das: Solange der Hut nicht brennt, ist es einfach, die Dinge auszublenden, sie nicht zu hinterfragen, sie zu ignorieren oder sich abzulenken.
Solange es nicht unsere Existenz betrifft, schieben wir die Dinge gerne zur Seite, kümmern uns nicht darum. Nun, jetzt betrifft es unser aller Existenz, es rüttelt uns und das tut es ganz schön heftig. Das ermöglicht uns mit einem komplett neuen Blick auf unser Leben, seine Bedeutung und Fragilität zu schauen. Das ermöglicht uns einen neuen Blick auf die Strukturen und Werte unserer Gesellschaft zu üben. Wir stellen uns Fragen, wie wir sie uns vielleicht nie zuvor gestellt haben. Fragen, die alte, trennende Strukturen sichtbar machen. Fragen, die neue, wirklich heilsame Antworten im Fokus haben.

FRAGEN DER NEUEN ZEIT

Was macht dein Leben in der Tiefe deines Seins lebenswert?
Was bedeutet es als göttliches Wesen auf dieser Erde zu inkarnieren und was ist uns dadurch möglich?
In welcher Gesellschaft, mit welchen verankerten Werten wollen wir leben? Und was ist unser persönlicher Beitrag dazu?
Was dürfen wir als Individuum in dieser speziellen Zeit lernen? Und welche Lebensphilosophie/ Gesundheitslehre möchten wir den zukünftigen Generationen durch unsere Lebensweise künftig mitgeben?

ZEIT FÜR TIEFE HEILUNG

Wird die Freiheit und Selbstbestimmtheit unserer Existenz bedroht, so melden sich zuallererst unsere animalischen Instinkte und die damit verbundenen Urwunden (die kollektiven Wunden der Menschheit). Ich spreche von Wunden und Traumata, die sich oft in unserer Kindheit abbilden. Ich spreche auch von jenen Überlebensstrategien, die wir entwickelt haben, um unser Leben vor etwaiger Bedrohung zu beschützen. Das mag der Grund sein, warum es uns in diesen Monaten immer wieder so sehr schüttelt und warum wir mit so tiefen Gefühlen in Kontakt kommen. Es geht so richtig zur Sache in uns. Oft kommen wir das erste Mal mit unterbewusst abgespeicherten Themen und Gefühlen in Kontakt. Da der Körper unser gesamtes Unterbewusstsein in sich abgespeichert hat, zeigt er bei so vielen Menschen hartnäckig auftretende Symptome, die in den letzten 13 Monaten oft chronisch auftauchen.

Alle Themen/ Körpersymptome, die sich in den letzten Monaten hartnäckig gezeigt haben, haben etwas mit unserer „Basis“ zu tun. Immer wenn es unsere Basis betrifft, geht es um unser Geburtsrecht und die damit verbundenen Urwunden. Das natürliche Recht zu sein, zu lieben, willkommen, geborgen und beschützt und frei als Mensch auf Erden zu sein, das Recht in jeder Situation auf deinen eigenen, behüteten Raum – in dieser Obhut wächst und gedeiht das Leben. Da in uns nun etwas bereit ist zu gesunden, ist es essentiell nicht im Widerstand gegen das zu sein, was sich da zeigt. Es gilt nicht zu verharren, sondern in die totale Öffnung, Liebe und Annahme damit zu gehen. Kollektiv findet gerade die Durchlichtung dieser Urwunden statt. Dein inneres Baby und all die frühkindlichen Erfahrungen zeigen sich in dem Heilfeld, in dem sich unser Planet gerade befindet. Dein wahres Wesen will sich nun auf positive Weise auf die Prozesse einstimmen. Hierzu dürfen dir nachfolgende Worte helfen:

ICH BIN OFFEN UND BEREIT TIEFE HEILUNG IN MIR ZU ERFAHREN.
ICH BIN BEREIT MICH GANZ ANZUNEHMEN, HÜTER*IN FÜR MEIN LEBEN UND MEINE INNEREN ANTEILE ZU SEIN.
ICH BIN IN DER LIEBE GEHALTEN UND SICHER. DAS LEBEN MEINT ES GUT MIT MIR. ICH BIN VON ALLEN GUTEN KRÄFTEN UNTERSTÜTZT.

WAHRE GESUNDHEIT

Das Weltgeschehen aus der Perspektive der ganzheitlichen Heilung zu betrachten mag uns helfen die Bedeutung dieser Zeit neu zu verstehen. Heilung geschieht immer in und aus der Tiefe. Durch Corona werden wir mit einer der wichtigsten Fragen in der Menschheitsgeschichte konfrontiert:

WIE GESTALTEN WIR UNSER LEBEN IN WÜRDE UND SO, DASS ES WAHRE GESUNDHEIT ERSCHAFFT? WAS BEDEUTET ÜBERHAUPT GESUNDHEIT?
WIE SEHR IST UNSER EMOTIONALES UND GEISTIGES WOHLBEFINDEN FÜR UNSERE KÖRPERLICHE GESUNDHEIT AUSSCHLAGGEBEND – UND WIE SEHR KÖNNEN WIR BEIDES BEEINFLUSSEN?

Diese Fragen müssen wir uns als Gesellschaft komplett neu stellen und Antworten finden, in denen eine neue, menschliche Kultur ihren Platz findet.
Die Frage müssen wir uns auch als Individuum komplett neu stellen. Jeder, der sich mit ganzheitlicher Gesundheit beschäftigt, weiß, dass bereits jedes Symptom, jede Krankheit, der Versuch des Systems ist, etwas zu regulieren, etwas in seine natürliche Ordnung zurückzuführen. Da es für uns als Menschheit offensichtlich an der Zeit ist, uns mit diesen Fragen auseinanderzusetzen, lässt sich erahnen, dass sich etwas von Grund auf – also etwas, das wirklich die Basis unseres Lebens betrifft – bereits begonnen hat sich zu regulieren. Wir sind also als Menschheit in einer sehr bedeutsamen Phase angelangt.

APRIL – EINE NEUE KRAFT ERWACHT

Im April erwachen viele Menschen. Wir spüren eine neue Kraft in uns. Die Kraft des Frühlings verhilft uns dazu wieder in Bewegung zu kommen, neuen Mut und Motivation zu finden. Du darfst dich fragen, was es für dein persönliches Leben bedeutet, deine Seele atmen zu lassen, ermächtigt zu sein, dir Freiheit und Raum zu schenken. Du darfst dich eigenermächtigt entscheiden alte Themen nun anzugehen und zu heilen.

ERFAHRUNGEN AUS DER LIEBE

Wir dürfen nun persönliche Erfahrungen machen, die zutiefst der Liebe entspringen, die der Würde unserer wahren Existenz entsprechen. Aus den karmischen Kreisen auszusteigen bedeutet in dieser Zeit, sich voll und ganz dem eigenen Lebenslicht, der eigenen Seele und ihrer Öffnung in dieser Welt zuzuwenden. Für diese Seelenblüte sollen wir nun Hüter*innen sein. Was sind die neuen, liebevollen, lebensbejahenden Gedanken, die dich gesunden lassen und deinen Geist klären und deine Existenz hier auf Erden als Geschenk bezeugen? Was sind deine Gedanken, Wünsche und Visionen für eine neue Erde?

LÖSE DICH BEHUTSAM AUS ALTEN FELDERN

Fast bei jedem Channeling erlebe ich, dass Menschen sich in alten energetischen Feldern aufhalten. Wir erfahren uns dann als Sohn, Tochter, als Teil eines Systems. Wir leben und agieren zu einem Großteil in der Dynamik dieser alten Felder, sie verneinen vielmehr unsere wahre Lebensessenz als sie zu heben und zu stärken.

Erlaube dir aus deinen alten Feldern auszusteigen. Du darfst als göttliches Individuum neue, heilsame, nährende, gesunde Erfahrungen machen. Womöglich könnte das die große Lernerfahrung, der große Shift sein, der in diesen Jahren zweifelsohne für die Menschheit eingeleitet wird: Wahrhaftig am Leben zu sein – wirklich mit sich selbst verbunden zu sein. Gottes Liebe in jedem Augenblick mehr und mehr vibrieren spüren, diesen heiligen Raum in sich und um sich herum anzuerkennen. Wir dürfen jetzt lernen, die Essenz unseres Lebens neu kennen zu lernen, auf die eigene Existenz mit neuem Bewusstsein zu blicken: Das bedeutet im Grunde auch, dass alles, was wir kreieren, einen neuen Namen trägt, ein neues Feld kreiert.

NEUE GESUNDHEIT

Begriffe wie Gesundheit können komplett neu definiert werden aus der Perspektive der Potentiale dieser neuen Welt und der Erfordernisse, die sie mitbringt für die nächsten Jahrzehnte. Im Sinne des allerhöchsten Wohls darf unsere Kultur und ihre Essenz aufleben, so wie die Essenz aller Lebensformen nun neu ins Zentrum unserer Anschauung rückt.

Könnte es dieses Bewusstsein sein, dem wir uns jetzt zuwenden und das wir zukünftigen Generationen mitgeben dürfen? Wir bereiten jetzt gemeinsam eine neue Basis für eine neue Welt!

HEILBILD DER LIEBE

Im April unterstreicht die geistige Welt das Gesetz und die wirkende Kraft der Liebe für dein Leben. Als Heilbild zeigt sich dein inneres Baby. Unser inneres Baby weiß vielleicht nicht, dass es ein Kind Gottes ist. Es weiß nicht recht, ob es geliebt oder gewollt ist. Deine Aufgabe ist es, es in deinen Armen zu begrüßen, das Licht in ihm zu bezeugen, ihm mit deiner Liebe und deiner Wärme zu zeigen, dass das Leben ein großes Geschenk ist. Schicke ihm also Liebe, schicke ihm Segen und Wärme. Begrüße die Schönheit seiner Seele, die Gesundheit seines Körpers in dieser Welt.

In diesem Sinne, mögest du begleitet sein von all den lichtvollen Kräften. Mögest du deinem wahren Wesen, deiner wahren Gesundheit begegnen. Mögest du für alle Menschen Segen und Licht sein. Mögen sich alle guten Kräfte für die Menschheit und ihre Heilung in Bewegung setzen. Mögen die Menschen ihr erwachtes Bewusstsein, ihr liebevolles Herz, all die neuen Wege, die der Liebe und Würde entspringen, nun in die Welt bringen.

ICH VERBINDE MICH MIT MEINEM HÖCHSTEN WOHL UND DEM HÖCHSTEN WOHL FÜR DIE MENSCHHEIT.
ICH ENTSCHEIDE MICH DIE KARMISCHEN KREISE ZU VERLASSEN UND WENDE MICH NUN DER WÜRDE UND KRAFT MEINER SEELE ZU.
ICH NEHME DIE AUFGABE DIESER ZEIT AN UND SPRECHE MEINEM LEBEN SEINE KOSTBARKEIT ZU.
WAHRE GESUNDHEIT WIRD AUS MEINEN GEDANKEN UND GEFÜHLEN GEBOREN, SIE ENTSPRINGEN DER LIEBE, DER VERSÖHNUNG, SOWIE MEINEM WISSEN ÜBER DIE UNIVERSELLEN, DYNAMISCHEN GESETZE.
MEIN LEBEN WURDE MIR GESCHENKT. ES IST ZUTIEFST WERTVOLL.
JEDEN TAG ÜBERNEHME ICH AUFS NEUE DIE OBHUT FÜR DIESES KOSTBARE GUT. ICH HÜTE ES. SO GEDEIHT UND WÄCHST STETS NEUES LEBEN IN MIR.
ICH BIN GEHALTEN UND GEBORGEN IN MIR.
DAS LEBEN MEINT ES GUT MIT MIR.

 

Das April - Channeling gesprochen von Joel Comes

© Text Ulrike Meyer
Fotoquelle: Istock
Musikquelle: Artist. io