MONATSCHANNELING

 

Möge die folgende Botschaft die Weite deines Seins zum Erklingen bringen.

Dieses Channeling ist von all jenen Kräften überleuchtet, die mit uns gemeinsam das neue Erdgitternetz weben.

Als Symbolbild für den September zeigt mir die geistige Welt einen weiten Horizont.

“Lass deinen Blick in die Weite schweifen”, erlaube dir, dich über emotionale Befindlichkeiten zu erheben und übe dich dabei in die Weite zu blicken. Lass dich energetisch groß und weit werden. Atme ganz bewusst in dich hinein und spüre deine expandierende Energie.

 ÜBERGÄNGE

Der September ist ein sogenannter Brückenmonat. Auf energetischer-kosmischer Ebene befinden wir uns in diesen Wochen in einem Übergang, der Blick bereits auf einen neuen sich öffnenden Kreis gerichtet.

Für uns persönlich bedeutet das, dass die Reste von all dem, was bereits nicht mehr aktuell und der göttlichen Wahrheit für uns entspricht, abfallen darf. In den vergangenen Monaten durfte sich so vieles verabschieden, lösen und heilen. Wir dürfen uns also in diesen Wochen als jener Mensch begreifen, der wir bereits geworden sind. Auch dafür braucht es Zeit und Bewusstsein. Alle Ebenen unseres Seins integrieren sich in diesen Tagen.

Höre auf, an dir zu ziehen, streng oder ungeduldig mit dir zu sein. Gib der zarten, feinen Pflanze in dir Zeit, um natürlich zu wachsen. Das hat viel damit zu tun, dir und dem Weg deiner Seele zu vertrauen. Feiere die kleinen und großen Durchbrüche. Fokussiere dich auf deine ganz persönlichen Erfolge und all das Schöne und Gute, was du erfährst.

Die geistige Welt lädt dich ganz besonders dazu ein, immer mehr ins Gestalten deiner von dir gewünschten Lebensrealität zu kommen.
Welche Handlungen, neuen Impulse und Gedanken unterstützen dich dabei, in deine neue Energie zu kommen?

GROßER WANDEL

 Wenn ich durch die Augen der geistigen Welt blicke, dann wird mir gezeigt, dass sich das chaotische Feld der letzten 8 Monate auf einer kosmischen Ebene bereits geschlossen hat.

Was bedeutet das? Jedes energetische Feld, das sich öffnet, bringt diverse Lernerfahrungen, Möglichkeiten und Potentiale mit sich. Auf unserer irdischen Ebene bringen solche “Felder” eine ganze Menge an Bewegung und Dynamik mit.

Das chaotische Feld, dass sich mit Corona geöffnet hat, war die Initiation für einen Wandlungsprozess, der sich aus geistiger Sicht über die nächsten 50 Jahre und noch länger erstrecken wird.

Wir wissen bereits, dass es nicht um den Virus an sich geht…vielmehr beschleunigt diese Co-Kreation von der geistigen Welt und der Menschheit einen Prozess des Erwachens, der das Abdanken alter Strukturen sowie einer nachhaltigen Heilung für das Kollektiv beinhaltet.

In Bezug auf das Virus wird in den kommenden Wochen und Monaten viel Aufklärung stattfinden. Die lichten Kräfte haben ein Machtwort gesprochen.

DAS GESUNDE MAß

Wir befinden uns nun als Menschheit in der nächsten Phase dieses universellen Wandlungsprozesses. Eine Phase, in der wir von der geistigen Welt eingeladen sind, ein gutes, gesundes Maß in uns zu finden. In Zeiten des Überganges besteht die Herausforderung darin, zur eigenen Mitte zu finden und mit klarem Kopf auf die Umstände und Gegebenheiten zu blicken.

FREIHEIT DEINES GEISTES

Die geistige Welt möchte an dieser Stelle die Freiheit deines Geistes in dein Bewusstsein rufen. Du entscheidest, was du denkst, was du fühlst, wer du bist. Du sollst wissen, dass dein wahres Wesen unversehrt ist, wundervoll, göttlich verbunden, in Fülle und Liebe mit der Schöpfung. In sogenannten Übergängen geht es darum, sich auf das neue Auszurichten, auf das, was du dir für dich, dein Leben und eine neue Erde wünscht und bereits dafür umsetzen kannst. Diverse Anteile in uns, aber natürlich auch kollektive Strömungen, fühlen sich immer wieder zu energetischen Schmerzkörpern hingezogen, diese erzählen alte Geschichten von Trennung, Zerstörung, Streit und Mangel.


UNVERSEHRTHEIT DEINES WESENS

Du bist nun bereit einen großen Schritt aus dieser energetischen Mangelmasse zu machen, tritt hervor und werde dir der Unversehrtheit und Ganzheit deines Wesens bewusst.

Du hast diese Erdenreise nicht angetreten, um dich nach Mangel, Schmerz und anderen Emotionen auszurichten. Du bist gekommen, um dich der reinsten und schönsten Quelle zuzuwenden.

 

AUSKLINGEN DEN ALTEN SYSTEME

Eine sehr intuitive, instinktive, natürliche Bewegung in uns ist also bereit, aus alten Systemen auszusteigen, sich freizumachen, leicht zu sein, Verbundenheit und Wahrheit zu erfahren.

Die geistige Welt hat schon vor einigen Monaten immer wieder von einem neuen Menschen gesprochen. Die Spirits zeigen mir einen Menschen, der sich verbunden mit der kosmischen Quelle erfährt und sich mit ihr stets im Austausch befindet. Durch diese Verbindung erkennt er sein wahres Wesen und erfährt, dass Leid und Schmerz nicht die einzige Wahl ist. Er hört auf, sich zu verdrehen, noch identifiziert er sich mit Abbildern aus der Vergangenheit und dem Familienfeld. Er entscheidet bewusst und ermächtigt, welchen wirkenden Kräften er sich zuwendet.

Der neue Mensch erkennt das göttliche Licht in sich an und richtet sich danach aus. Er weiß, dass ihm Heilkräfte innewohnen, die er für sich und das Wohl der Menschheit nutzt.

Du gehörst keiner Gesellschaft, du gehörst keiner Familie, du gehörst keiner Institution, du gehörst keinem anderen….du gehörst dir. In diesem Bewusstsein darfst du dich liebe- und würdevoll ausrichten/aufrichten.

EVOLUTION IN IHRER NATÜRLICHEN ZEIT

Wir müssen uns nicht vormachen, dass sich die Welt von heute auf morgen total erneuern und verändern wird. Wir wissen bereits, dass Evolution und die damit verbundenen zyklischen Prozesse immer in ihrer natürlichen Zeit stattfinden. Streit, Widerstand, das Aufbegehren der dunklen Kräfte sind Teil der Wandlung und der Bewegung. Wir sind dadurch aufgefordert, uns noch mehr dem Licht und seiner Gestaltungskraft zuzuwenden.

Der Wandel lässt sich zweifelsohne nicht aufhalten. Wir befinden uns inmitten einer neuen Menschheitsbewegung. Alle guten Kräfte sind in Bewegung. Die neue Matrix wird bereits von abertausenden Menschen, Engeln und Gott selbst gewebt.

 

Ich habe die Kraft von Erzengel Michael noch nie so stark und deutlich wahrgenommen wie in diesen Monaten. Auch wenn wir uns immer wieder Sorgen machen, dass unser Wohl in den Händen einiger Politiker oder Menschen liegt: Die geistige Welt sorgt gut für uns, es gibt eine sehr starke universelle Instanz. Ich nenne sie die Erzengel Michael-Kraft. Sie sorgt für Gerechtigkeit und das rechte Maß auf dieser Erde. Diese Kraft wird durch immer mehr einflussreiche und wichtige Menschen in unserer Gesellschaft gechannelt werden. Nichts ist so stark wie das göttliche Licht.

SEGNUNGEN AUS DER ZUKUNFT

Die geistige Welt zeigt mir, dass sich sämtliche Bereiche unserer Gesellschaft im absoluten Wandel befinden, auch wenn es gerade erst der Beginn vieler großer Veränderungen ist. Wir wissen jedoch, dass die Initiation genau so wichtig und wertvoll ist, wie der sich ordnende Weg, der sich daraus ergibt. Ich sehe Segnungen aus der Zukunft …die Politik, so wie wir sie jetzt kennen, wird für nachkommende Generationen nicht mehr vorstellbar sein. Mir werden unterschiedlichste Gruppierungen von Menschen gezeigt. Sie alle sind Experten für die unterschiedlichsten Fach- und Lebensbereiche. Gemeinsam wird lebensnah, menschlich und bewusst gestaltet.

In der Zeit des Übergangs bleibt nichts verborgen oder unberührt in uns Menschen.

Denn es ist an der Zeit zu fühlen, zu spüren, zu sehen, zu verstehen….nur so erwacht die Menschheit, heilt die Vergangenheit, wird Platz gemacht für das Neue, Heilsame, Verbindende.